BAUGEMEINSCHAFT CITYLOFT: UMNUTZUNG ZU MODERNEM WOHNGEBÄUDE

C7,11 Kunststraße Mannheim, 2015

Die Baugemeinschaft CITYLOFT bildet heute den Auftakt zum C7-Areal. Die Baugruppe mit 25 Wohneinheiten wurde im denkmalgeschützten ehemaligen Schwesternheim realisiert. Später wurde das ehemalige Klinikgebäude als Sozialamt genutzt. Die bestehende Amtsstruktur mit Mittelflur wurde geschickt in individuelle Wohneinheiten mit hohen Decken und großzügigen Balkonen zum Gartenhof umgebaut.

Durch den Einsatz von Innendämmung konnte zum einen eine hohe Energieeffizienz erreicht werden - zum anderen konnte die denkmalgeschützte Naturstein-/Klinkerfassade vollständig erhalten bleiben.

Als Ergänzung wurde im Binnenbereich ein „Platzhaus-Neubau“ und eine Tiefgarage vorgesehen.

  • Die verschiedenen historischen Fassadenmaterialien zeichnen das Gebäude aus
    Die verschiedenen historischen Fassadenmaterialien zeichnen das Gebäude aus
  • Zum grünen Gartenhof öffnen sich die Wohnungen zur großzügigen Loggien
    Zum grünen Gartenhof öffnen sich die Wohnungen zur großzügigen Loggien
  • Im Binnenbereich wurde das Projekt durch einen Neubauteil ergänzt
    Im Binnenbereich wurde das Projekt durch einen Neubauteil ergänzt