NEUBAU HAUSimGLÜCKstein: WOHNHAUS MIT 34 HOCHWERTIGEN WOHNUNGEN

Glücksteinallee 22-24 in Mannheim, 2017

Durch die Neuordnung der Bahnstrukturen konnte im Zentrum Mannheims das neue Glücksteinquartier entstehen. Das Wohnhaus „HAUSimGLÜCKstein“ wurde als erster Neubau in Nachbarschaft zum Hauptbahnhof und Viktoria-Hochhaus errichtet. 

Eine besondere Herausforderung ist das sehr kleine und zudem ungewöhnlich geschnittene Grundstück. Die 34 Wohnungen sind hochwertig ausgestattet und verfügen über einen hervorragenden Schallschutz sowie kontrollierte Wohnungslüftungen mit Wärmerückgewinnung. Die großzügigen Balkone und Loggien orientieren sich zum ruhigen Stadtteil Lindenhof. 

Das Gebäude wurde von der KAUPP+FRANCK Immobilen GmbH&Co.KG errichtet und an eine kirchliche Stiftung veräußert, die die Wohnungen vermietet.

  • Ansicht von der Glücksteinallee (Foto: C. Köhler, Mannheim)
    Ansicht von der Glücksteinallee (Foto: C. Köhler, Mannheim)
  • Alle Loggien öffnen sich Richtung Rhein / Lindenhof (Foto: C. Köhler, Mannheim)
    Alle Loggien öffnen sich Richtung Rhein / Lindenhof (Foto: C. Köhler, Mannheim)
  • Metallische Fensterbänder gliedern die organische Fassade. (Foto: C. Franck, Mannheim)
    Metallische Fensterbänder gliedern die organische Fassade. (Foto: C. Franck, Mannheim)
  • Zwei moderne Treppenhäuser erschließen das Gebäude (Foto: C. Köhler, Mannheim)
    Zwei moderne Treppenhäuser erschließen das Gebäude (Foto: C. Köhler, Mannheim)
  • Die Wohnungen sind großzügig und besonders hell durch den taillierten Grundstückszuschnitt (Foto: C. Köhler, Mannheim)
    Die Wohnungen sind großzügig und besonders hell durch den taillierten Grundstückszuschnitt (Foto: C. Köhler, Mannheim)